Komplexität managen

Das Wort „Komplexität“ ist derzeit eines der meist verwendeten Wörter, wenn es um Beschreibung von Situationen, Aufgaben und Zielen geht. Gleichzeitig ist festzustellen, dass die Beteiligten immer weniger mit diesen komplexen Situationen und Aufgaben zu Recht kommen. Zum Beispiel ist Handeln in komplexen Realitäten für viele Entscheider gekennzeichnet durch ständig neue Probleme und Schwierigkeiten, durch Misserfolge, Pannen und Enttäuschungen. Aber wie damit umgehen?

Das liegt an dem Charakter der Komplexität. Nicht die Auflösung von Komplexität ist erfolgreich, sondern das Management. Sich also zu befähigen, die Vielzahl der Abhängigkeiten und der Handeln zu steuern.

Lernen Sie im Seminar:

  • Komplexe Situationen, Ziele und Aufgabenstellungen aus dem betrieblichen Alltag effizient zu analysieren und Entscheidungen zu treffen
  • Souverän mit komplexen Abhängigkeiten und Anforderungen im betrieblichen Alltag umzugehen
  • Geeignete Methoden sinnvoll für den Umgang mit Komplexität anzuwenden
  • Persönliche und analytische Fähigkeiten weiter zu entwickeln
  • Erfahrungen in Teams anzuwenden und Mitarbeiter weiter zu entwickeln

Das Seminar eignet sich auch als Inhouseveranstaltung. Wenn Sie mehr wissen wollen, wenden Sie sich bitte an kontakt@ub-petersen.de.

Hinterlasse eine Antwort